Zwei Radfahrer verletzt

0
941

Günthersleben-Wechmar. Gegen die Heckklappe eines Tiefkühllieferdienstfahrzeuges ist am Montag, ca. 12.45 Uhr, ein 41-jähriger Radfahrer geprallt. Der Mann fuhr die Schwabhäuser Straße entlang und übersah den dort geparkten Klein-Lkw. Offenbar hat der Radler das Fahrzeug nicht gesehen, er prallte mit dem behelmten Kopf gegen die Heckklappe. Das Tragen des Fahrradhelmes könnte unter Umständen noch schwerere Verletzungen verhindert haben.

Seebergen. Ähnlich erging es einem 52-jährigen Radfahrer am Dienstagvormittag in der Dr.-Bube-Straße. Der vor dem Radfahrer fahrende Klein-Lkw hielt verkehrsbedingt an, der Radfahrer übersah den Anhaltevorgang und prallte gegen die Ladebordwand des Lkw. Der Radfahrer wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Auch dieser Radfahrer hat einen Fahrradhelm getragen.

Publiziert: 29. März 2011, 13.21 Uhr