17 Pfleger und Senioren im Gothaer Creutzburg-Pflegeheim am Coronavirus erkrankt

0
1757

Beim Coronavirus-Ausbruch im Gothaer August-Creutzburg-Pflegeheim lag die Anzahl der betroffenen gestern bei bei „17 Personen, darunter zehn Seniorinnen und Senioren sowie sieben Beschäftigte.“ Das berichtet das Gothaer Lokalmagazin Oscar am Freitag in seiner neuen Ausgabe, die an diesem Wochenende im Landkreis Gotha verteilt wird.

Aktuell befand sich nach Angaben des Landratsamtes Gotha „keiner der Bewohner mehr in stationärer Behandlung.“ Von den sieben Beschäftigten befinden sich fünf in häuslicher Quarantäne, zwei weitere dürfen unter Auflagen weiterarbeiten, allerdings nach Angaben aus dem Landratsamt Gotha „nur in dem Bereich, in dem sich die positiv befundeten Heimbewohner aufhalten und separiert vom restlichen Pflegepersonal“.

Die positiv Befundeten befinden sich in einer separaten Ebene des Heimes und werden auch nur von den positiv befundeten Mitarbeitern versorgt.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT