2018: Ernstroda, Cumbach und Engelsbach mit bis zu 100 Mbit ausgebaut

0
799

Am Mittwoch, dem 20.09.2017, erläuterten die Vertreter der Deutschen Telekom AG um Herrn Marcel Albert, Regio-Manager Infrastrukturvertrieb Regio Ost, den Bürgermeistern der Stadt Friedrichroda, Herrn Thomas Klöppel, und der Gemeinde Leinatal, Herrn Uwe Oßwald, die Vorgehensweise zum Breitband-Ausbau in den Ortsteilen Ernstroda mit Cumbach und Engelsbach.

In Engelsbach soll entlang der B88 aus Richtung Friedrichroda ein Glasfaserkabel verlegt werden bis zur Vermittlungsstation Talstraße in Engelsbach. Der Zeitplan sieht einen Baubeginn im IV. Quartal diesen Jahres vor und einen Inbetriebnahme Anfang 2018.

Auch Ernstroda und Cumbach erhalten Breitbandanschlussmöglichkeit. Die Baumaßnahmen sind für das Frühjahr 2018 geplant und eine Freigabe ebenfalls im Jahre 2018 geplant.

Die nötigen Einschränkungen für den Straßenverkehr werden dank moderner Verlegetechnik auf ein Minimum reduziert. Für temporäre Behinderungen bittet die Stadt Friedrichroda bereits jetzt um Verständnis.

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT