Gothaer Gemälde sind Corona-Opfer

0
483
Screenshot: "Oscar am Freitag"-TV

Gotha. Das wohl ungewöhnlichste Coronavirus-Opfer dürften die fünf Bilder vom spektakulären Diebstahl 1979 aus Schloss Friedenstein sein: Deren Restaurierung lässt auf sich warten, wie die „Süddeutsche Zeitung“ schreibt.
Gründe dafür seien, dass die Restauratoren nicht vor Ort kommen könnten…

Der komplette Artikel

Das Video von „Oscar am Freitag“-TV über die Rückkehr der Bilder (20. Januar 2020), der umfängliche Artikel dazu PDF zum Blättern, ab Seite 13 bis Seite 19) und zudem jenes Video über das Wiederauffinden (6. Dezember 2019).

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT