Bad Tabarz: Gemeinderat beschließt massive Reduktion von Eintrittspreisen für Kinder des Kurortes

0
592

Wie Bürgermeister David Ortmann heute in einer Pressemitteilung informierte, können Bad Tabarzer Kinder das tabbs, den Aussichtsturm „Großer Inselsberg“ und die Thüringer Waldbahn künftig zu massiv reduzierten Eintrittspreisen nutzen. Das hat der Gemeinderat in seiner gestrigen Sitzung einstimmig beschlossen. Möglich wird dies durch die Einführung des Bad Tabarzer Freizeitpasses, welcher für jedes Bad Tabarzer Kind von vier bis zum vollendeten 14. Lebensjahr beantragt werden kann.

In der Begründung des Bürgermeisters heißt es: „Es ist unsere Aufgabe, unseren Kindern die Möglichkeit zu bieten, spielen, lernen und Erfahrung sammeln zu können – und zwar allein oder aber auch mit Freunden, Eltern und Verwandten.

Die Gemeinde sollte dazu die nötigen Erfahrungsräume zur Verfügung stellen. Schwimmbäder zählen dazu, um schwimmen zu erlernen, mit Freunden zu entspannen oder zu toben. Die Fahrt mit der Bahn in die nächst größere Stadt, um die Welt selbst zu erforschen und Bekannte aus anderen Orten zu treffen. Der Besuch von Ausstellungen und auch der Bibliothek – zum Zeitvertreib oder auch zum Lernen und sich in den eigenen Interessengebieten weiter zu bilden.

Leider sind viele dieser Angebote mittlerweile so kostenintensiv, dass sie von Familien und Kindern nur unregelmäßig oder sogar nur sehr selten genutzt werden können. Das wollen wir nun ändern.“

Der BAD TABARZER FREIZEITPASS ist bis zu fünf Jahre gültig. Die Ausstellungsgebühr beträgt einmalig 5 Euro. Bad Tabarzer Kinder erhalten damit massiv reduzierte Eintrittspreise in verschiedenen Freizeit- und Bildungseinrichtungen sowie der Thüringer Waldbahn:

– TABBS – statt 5,50 Euro für 1,5 Stunden im Erlebnisbad künftig nur noch 1 Euro. Die Tageskarte im Freibad (tabbs) statt bisher 2,50 Euro, künftig mit Freizeitpass nur noch 1 Euro.

– WALDBAHN – statt 4,30 Euro von Tabarz bis Gotha künftig mit Freizeitpass nur noch 1 Euro.

– AUSSICHTSTURM „GROSSER INSELSBERG“ – statt 2,50 Euro, künftig mit Freizeitpass nur noch einen Euro.

– BIBLIOTHEK – kostenlose Mitgliedschaft.

Kinder und Eltern haben ab sofort die Möglichkeit, ihren BAD TABARZER FREIZEITPASS zu beantragen – und bereits eine Woche später ausgestellt zu bekommen. Die notwendigen Anträge finden Sie unter dem untenstehenden Link seit heute auf der Homepage der Gemeinde: https://www.bad-tabarz.de/formulare/

Auf dem Foto: Johann Simon, Loenhard Schönemann, Paula Schönemann, Ferdinand Espig, Sophie Espig und Mina Lenz (v.l.n.r.) freuen sich stellvertretend für rund 280 Bad Tabarzer Kinder im Alter von vier bis zum vollendeten 14. Lebensjahr.

Foto: Steve Gerlach.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT