BiG KiTa-Projekt erfolgreich gestartet

0
145

Nächste Premiere bei Basketball in Gotha: Mit einer Winterolympiade startete am vergangenen Freitag das neue „BiG KiTa-Projekt“. Mit dem Ziel, bei Kindern spielerisch Freude an Bewegung zu wecken, gestaltet BiG gemeinsam mit vier Gothaer Kindertagesstätten deren Bewegungsangebot.

Teilnehmer an der 1. BiG-KiTa-Winterolympiade waren das Reggio Kinderhaus, der Fröbel-Kindergarten sowie die Kindergärten „Sonnenblume“ und „Sternenzauber“. Nach einer gemeinsamen Erwärmung begann der Stationsbetrieb, wobei die Gruppen jeweils zehn Minuten lang verschiedene Wettkämpfe absolvierten: Schneeballschlacht, Skispringen, Schlittenrennen, Eishockey und Basketball. Alle Kinder waren engagiert, mit großer Freude und echter „BiGeisterung“ bei der Sache.

Entsprechend positiv fiel auch das Resümee sowohl der KiTa-ErzieherInnen als auch der BiG-Coaches aus. BiG-Nachwuchstrainer und Organisations-Chef Daniel Eichenauer sagt: „Die Winterolympiade war ein höchst gelungener Auftakt des BiG-Kita-Projekts und hat das Ziel erreicht, Bewegungsfreude und Teamgeist bei den Kindern zu wecken. Deshalb setzen wir das Projekt natürlich fort – und zwar mit einer Sommerolympiade am Freitag, 5. Mai. Wir freuen uns schon darauf!“

Zum Abschluss der Winterolympiade bekamen alle KiTas noch ein BiG-Zertifikat überreicht, welches bestätigt, dass die jeweilige Einrichtung „Offizieller Teilnehmer am BiG KiTa-Projekt“ ist.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT