Blumenschmuck für die Gothaer Innenstadt

0
464
Mario Werneburg von der VR Bank Westthüringen e .G. (3. Reihe im Bild), Rainer Seyfarth und Ralf Dammeyer von der Autohaus Rainer Seyfarth GmbH & Co. KG, Oberbürgermeister Knut Kreuch, Christian Wehr und Heiko Zimmermann von der Eurovia Verkehrsbau Union GmbH (2. Reihe von links nach rechts) sowie Sabine Erlewein von der Stadtwerke Gotha GmbH, Carla Bittorf vom Garten-, Park- und Friedhofsamt, Christine Grund von der Baugesellschaft Gotha mbH, Gartenamtsleiterin Claudia Heß und Marlis Seyfarth von der Automobile Am Mönchhof GmbH (1. Reihe von links nach rechts) freuen sich gemeinsam über den diesjährigen Blumenschmuck in der Innenstadt. Foto: Stadtverwaltung Gotha

Gotha (red/mm, 14. Juni). Wie die Stadtverwaltung Gotha schon berichtete, haben Sponsoren dazu beigetragen, dass die Innenstadt mit zusätzlichem Blumenschmuck bestückt werden kann.

Großzügig erwiesen sich mit jeweils 490 Euro:

  • Autohaus Rainer Seyfarth GmbH & Co. KG, Gotha
  • Automobile am Mönchhof GmbH, Gotha
  • Baugesellschaft Gotha mbH, Gotha
  • Eurovia Verkehrsbau Union GmbH, Umpferstedt
  • plandrei Landschaftsarchitektur GmbH, Erfurt
  • Stadtwerke Gotha, Gotha
  • VR Bank Westthüringen e.G., Mühlhausen

Heute dankte Oberbürgermeister Knut Kreuch persönlich den zahlreichen Sponsoren für ihr Engagement.

Die Pelargoniensäulen und -kugeln wurden auf dem Neumarkt, in der Erfurter Straße und auf dem Arnoldiplatz aufgestellt. An dem Blumenschmuck sind Schilder befestigt, auf denen die jeweiligen Spender mit ihren Kontaktdaten und Firmenlogos für sich werben.

An einigen Ortseingängen werden in diesem Jahr darüber hinaus auch große mit Sommerblumen bestückte Blumenkübel die Gäste des BUGA-Außenstandortes Gotha begrüßen.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT