Das Messefazit nach dem ersten Quartal

0
559

Tourismusmessen im I. Quartal sind für den Tourismusverband ein wichtiges Marketinginstrument für die Vermarktung der Region und der einheimischen Reiseangebote im laufenden Jahr.
Am Montag beendete der Verband in Mainz seine Werbekampagne für das Reisejahr 2017. Hier nahm er zum ersten Mal an der Messe „TouristikWelt“ teil, die im Rahmen der großen Rheinland-Pfalz-Ausstellung stattfand. Neben den Gothaern waren hier auch Touristiker aus Saalfeld vertreten, mit denen der Verband auch in vergangenen Jahren im Messegeschäft kooperierte. Vor Mainz warb der Verband mit eigenem Stand auf den Tourismusmessen in Magdeburg, Münster, Leipzig und Würzburg für Urlaub im Landkreis Gotha.

Schwerpunkte seiner Messeauftritte im I. Quartal waren die Vermarktung des Open-Air-Spektakels DREI(N)SCHLAG am 19. August sowie der einheimischen Angebote im Lutherjahr 2017. Wofür haben sich darüber hinaus die Messebesucher am meisten interessiert? Spitzenreiter ist nach wie vor der Rennsteig mit konkreten Angeboten für einen mehrtägigen Wanderurlaub. Nahezu gleichauf rangiert das Interesse an Radreisen. Hier werden Angebote für Tagestouren bevorzugt, die man mit Ausflügen zu kulturellen wie auch landschaftlichen Sehenswürdigkeiten bzw. mit besonderen Veranstaltungen kombinieren kann. Interessant bei den Radtouristen ist: je nördlicher die jeweilige Messestadt, umso mehr E-Biker. Unabhängig vom Gefährt favorisieren die meisten potentiellen Radurlauber Routen mit möglichst geringen Höhenunterschieden.
Etwa gleichranging rangierte das Interesse der Messebesucher für eine Städtereise (auch hier gern mit Veranstaltungen verbunden) sowie an Angeboten für Wellness-und Gesundheitsarrangements bzw. für einen Familienurlaub. Und besonders beim Thema Familie, ist seit gut einem Jahr eine steigende Nachfrage zu beobachten. Dabei geht es mehrheitlich um einen einwöchigen Urlaub mit altersgerechten Erlebnisangeboten für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren.

Nach Präsentationen im Sommer in Thüringen selbst (Thüringentag in Apolda, Landkreisfest in Tabarz und Deutscher Wandertag in Eisenach), startet der Tourismusverband ab September in Düsseldorf zu seinen nächsten deutschlandweiten Messeeinsätzen. Dann für das Reisejahr 2018.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT