Anteil positiver Corona-Tests stagniert

0
629

Gotha (red/Statista, 7. Dezember). Angesichts der steigenden Neuinfektionen mit dem Corona-Virus in Deutschland stellt sich die Frage nach dem Zusammenhang zwischen den Infektionszahlen und der Zahl der durchgeführten Tests.

Die Statista-Grafik zeigt auf Basis von Daten des Robert-Koch-Instituts daher die Zahl des Tests, der positiven Tests und die sich daraus ergebende Rate der positiven Tests.

Aktuell stagniert diese Positivenrate gegenüber der Vorwoche und liegt bei 9,28 %. Die Zahl des Tests ist zuletzt wieder leicht gesunken. Die steigenden Infektionszahlen der zweiten Welle können daher mittlerweile nicht mehr auf die steigende Zahl an Tests zurückgeführt werden.
weiterlesen auf statista.de…

Thüringer Golf Club

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT