Ein Leben zwischen Kunst und Politik

0
663
Bildhauer Bernd Göbel im KunstForum Gotha| Fotograf: Bernd Seydel

Seine Kunst ist aufrüttelnd, sein Leben bewegend. Bernd Göbel ist in der nationalen Kunst- und Bildhauerszene längst schon kein Unbekannter mehr. Nun liest er am 30. August um 19 Uhr im KunstForum Gotha aus seiner Autobiografie „Verschiedenes Hell – Ein Bildhauer in Deutschland“ und beleuchtet prägende Stationen seines künstlerischen, politischen und privaten Lebens. Umrahmt von seiner aktuellen Ausstellung „Plastiken-Medaillen-Holzschnitte“ im KunstForum Gotha, lässt er Erinnerungen und Erfahrungen aus 75 Jahren aufleben. Fantasievoll erzählte Reiseimpressionen und tiefgehende Konflikte, die er in seiner künstlerischen Schaffenszeit erfuhr, sind nur ein kleiner Teil von dem, auf das sich sein Publikum freuen darf. Kunstinteressierte können an diesem Abend einmal einen ganz persönlichen Einblick in das Leben und Wirken des Hallenser Künstlers erlangen und die bronzenen Werke aus einer ganz neuen Perspektive betrachten.

Lesung: 30. August 2017, 19.00 Uhr, KunstForum Gotha, Querstraße 13-15, 99867 Gotha
Ausstellung: „Plastiken-Medaillen-Holzschnitte“, zu sehen bis 03. September 2017
Aktion: Sommeraktion im KunstForum – freier Eintritt jeden Donnerstag von 15.00 bis 17.00 Uhr

 

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT