Erreichbarkeit der Stadtwerke Gotha während der Umstellung der Telefonanlage

0
239

Am 2. April wird die Telefonanlage des Netzbetriebes der Stadtwerke Gotha auf ein neues System umgestellt. Zwischen 8.00 Uhr und 11.00 Uhr wird dafür die Anlage kurzzeitig ausgeschaltet. In dieser Zeit sind die Nummern der Zentrale (211 98-0) und die Durchwahlen nicht erreichbar.

Für Anliegen und Dringendes ist der Netzbetrieb der Stadtwerke unter 433-0 sowie die Störungsleitstelle unter 433-182 erreichbar.

Die Telefonanlage der Stadtwerke Gotha wird in 3 Schritten auf ein verbessertes und computergestütztes System umgestellt. Im Mai wird der zweite Teil des Stadtwerke-Telefonnetzes modernisiert.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT