Gotha: Unfall mit zwei Verletzten

0
330

Ein 62-Jähriger befuhr heute Morgen mit seinem Multicar die Dr.-Troch-Straße aus Richtung Uelleber Straße kommend – und verursachte einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Nach bisherigen Erkenntnisstand der Polizei bog er an der Kreuzung der Dr.-Troch-Straße zur Ohrdrufer Straße trotz Rotlicht nach rechts ab. Er missachtete die Vorfahrt eines 35-jährigen Ford-Fahrers, der mit seinem Transporter auf der Ohrdrufer Straße fuhr. Es kam zur Kollision, bei der beide Fahrer leicht verletzt wurden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr kam zur Säuberung der Unfallstelle zum Einsatz. Die Kreuzung war für die Bergung kurzzeitig gesperrt. (mwi)

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT