Gothaer SPD stellt Stadtratsliste auf

0
213

Gotha: Zu den bevorstehenden Kommunalwahlen werden die Gothaer Sozialdemokraten am kommenden Dienstag die Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratsliste nominieren. Darüber informiert Matthias Hey als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins in der Residenzstadt.

„Wir wollen für den 26. Mai eine schlagkräftige Truppe ins Rennen schicken und mit engagierten Frauen und Männern die erfolgreiche Entwicklung Gothas im Stadtrat weiter begleiten und voranbringen“, so Hey.

Wie auch schon bei den Kommunalwahlen 2014 gehen die Sozialdemokraten dabei mit einer offenen Liste an den Start, die auch Nicht-Parteimitgliedern die Möglichkeit gibt, ins Kommunalparlament der Stadt gewählt werden zu können. „Wir haben gute Erfahrungen gemacht mit denen, die mit uns gemeinsam im Stadtrat arbeiten, für uns ist das Ziel wichtig und nicht nur das Parteibuch“, bekräftigt Hey.

Eine klare Zielstellung für die Wahlen im Mai steht dabei für ihn jetzt schon fest: „Wir werben um jede Stimme in unserer Stadt und wollen wieder stärkste Fraktion werden.“

Die Nominierung der Stadtratsliste findet am

Dienstag, dem 5. Februar 2019 um 18.30 Uhr im Gothaer Tivoli

statt, sie ist öffentlich und kann deshalb gern auch von interessierten Gästen verfolgt werden.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT