Grüner Wochenmarkt auch am Pfingstsamstag in Ohrdruf

0
282

Der Grüne Wochenmarkt wird nach erfolgreichem Start zum regelmäßigen Mekka für Garten – und Pflanzenliebhaber. Dies verkünden die Macher der ARCOS Gesellschaft für Messen und Marketing mbH Suhl in einer Pressemitteilung. Darin heißt es:

Sogar das unfreundliche Wetter hat das Kundeninteresse nicht verhindert. Die Wochenmarkthändler und Sponsoren des „Markt im Park“ auf der Burg Ohrdruf wurden mit vielen interessierten Besuchern gesegnet. Für die Veranstalter steht fest: Der „Markt im Park“ wird ab sofort wöchentlich Freitag und Samstag von 10 Uhr bis 17 Uhr stattfinden.

Der grüne erweiterte Wochenmarkt setzte nicht nur etwa auf die typische Palette von Angeboten, die schon lange auf den Marktplätzen zu finden sind.
„Wir schaffen ein besonderes Mekka für Garten- und Pflanzenliebhaber“ sagt André König. Auch am Pfingstwochenende, jeweils Freitag und Samstag wird es daher wieder ein buntes Angebot geben: Erzeuger, Züchter und Händler von Rosen, Orchideen, Kakteen, Kräuter, Stauden haben sich für dieses Wochenende angemeldet.

Der Burgherr Andre König erklärt: „Unsere Idee ging von einem Trendwechsel nach dem langen Lockdown aus. Erstens haben viele Menschen in der letzten Zeit festgestellt, was man aus Wohnung, Terrasse, Balkon und Garten eigentlich alles machen kann, sogar muss, wenn man dort notfalls wochenlang den ganzen Tag verbringt.“ so König weiter. „Und jeder von uns weiß nun, wie sehr auch die Gesundheit und Lebensfreude vom direkten Umfeld bestimmt wird. Die Gestaltung des Gartens, ein schöner Balkon oder eine erholsame Terrasse haben immer einen besonderen Reiz“

Neben den vielfältigen gärtnerischen Saison-Angeboten findet man aber auch typische
Wochenmarktwaren wie Obst, Gemüse, frisches Brot und Backwaren , Käse, Wurst, Schinken, Wild, Fisch und Honig aus regionaler Erzeugung. Vor allem die erlesenen Naturprodukte sollen in den nächsten Wochen die Besucher überzeugen.

Im Burginnenhof haben Sponsoren Werbestände aufgebaut, die sehr ansehnlich sind. Das
Burggebäude bleibt allerdings für Besucher verschlossen.

Geboten wird bei freiem Eintritt in den gepflegten Park ein neues, außergewöhnliches
Einkaufserlebnis, mit einer großen Auswahl regionaler und nachhaltiger Produkte.
Für die kulinarische Versorgung der Gäste wird natürlich auch, der Situation angemessen,
gesorgt.

Das beim Besuch der Parkanlage in Ohrdruf die Regeln in Bezug auf die Abstands- und
Hygienebestimmungen eingehalten werden, ist unter anderem durch eine entsprechende
Wegeführung und Ausschilderung gewährleistet. Handwaschbecken und Desinfektionsstellen
sind eingerichtet.

Der “Markt im Park” beginnt am Freitag und Samstag, (29. & 30. Mai 2020) in der Zeit von jeweils 10-17 Uhr . Parkmöglichkeiten sind direkt am Marktgelände vorhanden! Der nächste Markt findet am Pfingstsamstag statt.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT