Knut Kreuch: „Stärkste Kraft Thüringens ist unser Ziel – Zusammenhalt in der Gesellschaft ist Thema des Jahres“

0
99

Gotha: Beim traditionellen Neujahrsfrühschoppen der SPD Gotha im Berggarten zeigte sich Gothas Oberbürgermeister Knut Kreuch wieder besonders kampfesfreudig.

Mit klaren Ansagen machte Kreuch nach Angaben einer Pressemitteilung der Gothaer SPD „den Kurs seiner Sozialdemokratie deutlich“.

Wörtlich heißt es in der Pressemitteilung: …„2019 ist das Dreier-Jahr. Erstens, vor 30 Jahren wurde die SPD wieder gegründet, zweitens seit 25 Jahren stellt die SPD den Gothaer Oberbürgermeister und drittens 15 Jahre lang ist die SPD stärkste Partei im Stadtrat– so muss es bleiben“ sprach Knut Kreuch unter dem Beifall der Anwesenden.

Er sparte bei diesen Formulierungen auch nicht mit Kritik an der eigenen Landes-SPD „Erinnert euch, wir haben 2018 eine der furchtbarsten Wahlniederlagen in Thüringen erlebt. Wir haben im ersten Wahlgang alle großen Städte Thüringens verloren, bis auf eine! Und dann stellt euch vor, ist es der Landes-SPD im Parteiorgan „Vorwärts“ noch nicht einmal ein Wort wert, dass wir im ersten Wahlgang die längste Regierungszeit der SPD in einer thüringischen Stadt eingeläutet haben“ resümierte der engagierte Gothaer Oberbürgermeister und stellt fest „ja, nicht nur der politische Gegner, sondern auch die eigene SPD blickt neidisch auf die Erfolge in Gotha. Diese Erfolge sind keine Partei-Buch-Erfolge, sondern Menschen-Taten“ so Kreuch und ergänzt „weil wir nah am Menschen sind, weil wir für Gotha klare Vorstellungen und Visionen für die Menschen haben. Weil wir die Kraft besitzen auch noch zu überzeugen und uns nicht von Moderescheinungen der Politik in den Niedergang reden lassen“.

„Ich fordere euch auf, redet miteinander, diskutiert Auge um Auge und beschimpft euch nicht Zeile für Zeile. Wagt es und freut euch. Es darf doch nicht sein, dass der Hundehaufen des Nachbarn oder der illegal entsorgte Müll von nebenan am DSD-Platz oder am Kleidercontainer, die großartigen Erfolge jahrelanger Arbeit überdeckt. Es gibt kein Thema, das wir nicht besetzen. Wir haben die Weichen gestellt in Gotha-Nord und an der Autobahn für Wirtschaftsförderung. Wir haben bezahlbaren Wohnraum in der Innenstadt und in Eigenheimgebieten. Wir bauen neue Kindertagesstätten und Spielplätze, wir schaffen sportliche Betätigung. Wir bauen Straßen, wir investieren in Kunst und Kultur und wir tragen Verantwortung für ein herrliches Stadtbild mit Denkmalen und grünen Inseln“ umschreibt Knut Kreuch kurz und knackig die Aufgaben.

Wenn sich die Stadt Gotha neunzehn Ziele in 2019 stellt, so kommt für die SPD Gotha eine große Aufgabe hinzu. „Wir müssen den Zusammenhalt in unserer Stadtgesellschaft stärken. „Nicht aufregen über den Nachbarn, sondern ihn ansprechen, nicht Ängste haben vor neuen Mitbürgern, sondern ihnen helfen sich in Gotha zu integrieren. Missstände aufdecken und nicht ins Facebook schmieren, den Silvesterdreck auch beim Nachbarn entfernen. Dem zweibeinigen Freund von nebenan, Tüten fürs Hundeklosett schenken und den Autofahrer wegschicken, wenn die DSD-Plätze verstopft sind“ das sind Aufgaben für 2019, die jeder ohne Geld und große Mühen in 2019 erfüllen kann“ so Knut Kreuch.

„Wir müssen wieder stolz darauf sein, wie sich unsere Heimatstadt in den letzten zwölf Jahren positiv verändert hat. Und wir müssen es auch laut sagen und nicht klagen, dass es in Erfurt oder Apolda schöner wäre“ so Knut Kreuch.

Wer die Kommunalwahl 2019 gewinnt, wird auch der Sieger der Landtagswahl 2019 sein und es ist doch wohl außer Zweifel, dass wir in Gotha 2019 die Sieger sein werden. Ohne eine starke Sozialdemokratie in Gotha wird Thüringen das Herzstück seiner Zukunft fehlen. Kämpferisch sein, zusammenzurücken, Menschen einbinden und Ideen leben, das ist für uns das Gotha des Jahres 2019. Wir wollen als Gothaer SPD die stärkste SPD in Thüringen bleiben.“…

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT