Gothaer Friseurmeister klagt gegen Schließung

0
1804

André Amberg, Gothaer Friseurmeister und Inhaber des ältesten Friseurunternehmens in Thüringen, ist einer von neun Unternehmern, die mit der „Wild Beauty GmbH” gegen die aktuelle Friseur-Laden-Schließung klagen. Ziel der Verwaltungsklage ist es, schnellstmöglich die deutschlandweite Öffnung der Salons zu erreichen. Maik Schulz sprach für das Gothaer Lokalfernsehen „Oscar am Freitag“-TV mit André Amberg über seine aktuelle Situation und seine Ziele. Sehen Sie selbst.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT