Zweie unter Drogen am Steuer

0
309
Geht gar nicht – mit Drogen im Blut am Steuer. Symbolbild: Brandon Nickerson/Pexels

Waltershausen. Nach zwei Verkehrskontrollen in Waltershausen am gestrigen Tag müssen sich die betroffenen Fahrzeugführer nun wegen Verstößen gegen das Straßenverkehrsgesetz verantworten.
Gegen 19.30 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in der Ibenhainer Straße einen 25 Jahre alten Hyundai-Fahrer und führten einen Drogenvortest mit ihm durch, der positiv auf Amphetamin beziehungsweise Methamphetamin verlief.
Das gleiche Ergebnis zeigte ein solcher Test, der gegen 21.15 Uhr bei der Kontrolle eines 28 Jahre alten Opel-Fahrers in der Ohrdrufer Straße durchgeführt wurde.
Beiden Verkehrsteilnehmern wurde zu Beweiszwecken Blut im Krankenhaus abgenommen.
Die Beamten untersagten den Männern die Weiterfahrt und leiteten Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen sie ein.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT