Königlich Norwegische Botschaft zu Gast in Gotha

0
554
Foto: Lutz Ebhardt

Gotha: Auf Einladung von Oberbürgermeister Knut Kreuch ist die Königlich Norwegische Botschaft in der Residenzstadt Gotha zu Gast. 

Auf Einladung von Oberbürgermeister Knut Kreuch ist die Königlich Norwegische Botschaft in der Residenzstadt Gotha zu Gast. Botschafter Petter Ølberg war mit seinem Team aus Berlin gekommen, um Schloss Friedenstein zu besichtigen und Dokumente der Forschungsbibliothek und des Thüringischen Staatsarchives Gotha zu den gothaisch-norwegischen Verbindungen in Augenschein zu nehmen. Besonderes Interesse galt dem Lebenswerk des Geographen und Kartographen August Petermann. Auch das Gothaer Tivoli steht auf dem Besuchsprogramm.

Während des Aufenthaltes auf Schloss Friedenstein bat Oberbürgermeister Kreuch den Botschafter des Königreichs Norwegen Petter Ølbergum eine Eintragung in das Goldene Buch der Stadt Gotha.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT