Kunstausstellung und Wettbewerb zum 175-jährigen Diakonie-Jubiläum

0
372
Foto: Diakonie

Gotha (red, 8. Januar). Anlässlich des Jubiläums „175 Jahre Diakonie für den Landkreis Gotha“ und des 30-jährigen Bestehens des Vereins Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e. V.  lobt die Diakonie Gotha einen Kunstwettbewerb aus.

Gesucht werden bis 30. Juni 2022 Ideen und Eindrücke zur Jahreslosung, die durch Fotos, Bilder, Skulpturen usw. dargestellt werden können.

Die Jahreslosung lautet: „Jesus Christus spricht: wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen“.

Teilnehmen dürfen alle, die Lust haben für den Wettbewerb kreativ zu werden – Einzelpersonen genauso wie Gruppen. Es werden Kunstwerke prämiert und am 10. September im Rahmen der Jubiläumsfeier zum 175-jährigen Bestehen der Diakonie für den Landkreis Gotha und dem zeitgleich stattfindenden diakonischen Stadtkirchentages ausgestellt und ausgezeichnet.

Die Arbeiten können bis zum 30. Juni täglich von 9 Uhr bis 12 Uhr oder nach telefonischer Absprache (03621 305822) in der Geschäftsstelle des Diakoniewerk Gotha, Klosterplatz 6, 99867 Gotha, abgegeben werden.

Es ist wichtig, dass dem Kunstwerk ein ergänzendes Formular beigelegt wird, auf dem die Kontaktdaten erfasst werden: Download hier oder Anfrage per Mail an info@diakonie-gotha.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT