Landrat Onno Eckert zum Antrittsbesuch im Gothaer Rathaus

0
993
Das Beitragsbild stammt von der Gothaer Stadtverwaltung und zeigt Gothas Oberbürgermeister Knut Kreuch und den Landrat Onno Eckert. (Von links.)

Kaum im Amt und schon unterwegs zu den Bürgermeistern des Landkreises. Am heutigen Freitag besuchte Landrat Onno Eckert die Stadtverwaltung Gotha, um mit Oberbürgermeister Knut Kreuch in einem neunzigminütigen Gespräch gegenseitig interessierende Fragen zu erörtern.

Zu den Themengebieten zählten neben Wirtschaftsansiedelungen und Gebietsreform auch gemeinsame Veranstaltungen und touristische Aktionen, um Stadt und Landkreis enger zu vernetzen.

Beide Kommunalpolitiker waren sich einig, dass die Gespräche zwischen Stadt und Landkreis dazu dienen werden, den Landkreis in seiner Stellung in Thüringen und Mitteldeutschland, als stärkste Wirtschaftsregion und touristische Hochburg weiter voranzubringen.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT