Neun Kisten mit Ausstellungsmaterial aus dem Schiele Museum in Gotha angekommen

0
604
Foto: Beate Aé-Karguth

Am Mittwoch kamen neun Kisten mit Ausstellungsmaterial aus dem Schiele Museum of Natural History in Gastonia im Gothaer Kunstforum in der Querstraße an. Der Transport erfolgte durch Schenker USA von Gastonia auf dem See- und Landweg nach Gotha. Die Erledigung aller Einfuhrformalitäten für die Museumslöwen e.V. erfolgte durch Schenker Kunsttransporte Deutschland, Dresden.

Dr. Ann Tippitt und Dr. Alan May, die Kuratoren aus Gastonia, sowie Museumsmitarbeiter Tony Pasour und Hugh Sherill werden am Montag, dem 16.4.2018, ab 10.00 Uhr, mit Vertretern vom Zollamt Erfurt die Kisten öffnen.

Die Ausstellung „Gastonia and the North Carolina Piedmont“ wird am Donnerstag, dem 3. Mai 2018, im KunstForum mit Gästen aus allen Gothaer Partnerstädten eröffnet und kann bis zum 5. August 2018 besichtigt werden.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT