Pflanzentausch im Stadtteilgarten Wildwuchs

0
207
Bild: freepik.com
Gotha. Ob Gemüsepflanzen, ein- oder mehrjährige Blumen, Kräuter, Sträucher, Samen oder Zimmerpflanzen – am Sonntag, den 2. Mai 2021 darf getauscht werden was das Gärtnerherz begehrt. Der Kreisverband Gotha des BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Thüringen e.V. bietet diese Gelegenheit für interessierte Gärtner*innen, für Natur- und Pflanzenliebhaber*innen an aber auch für diejenigen, die es noch werden möchten. Es funktioniert ganz einfach und kontaktlos: Sie bringen selbst eine bzw. mehrere Pflanzen in Töpfen mit (z.B. aus dem eigenen Garten oder selbst gezogen) oder Pflanzensamen und suchen sich im Gegenzug dafür andere zum Mitnehmen aus. Dabei wird natürlich Wert auf einheimische und bienenfreundliche Pflanzen gelegt. Was zu beachten wäre: die mitgebrachten Pflanzen müssen mit deren Namen beschriftet sein. Man kann auch Tipps zu Anbau und Pflege dazu notieren. Kisten und Körbe zum Transportieren der Pflanzen sollten bitte selbst mitgebracht werden. Außerdem sind unbedingt die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Interessierte dürfen nur einzeln oder mit Personen aus dem eigenen Haushalt an die vorbereiteten Pflanzen-Stände treten. Wartezeiten sollten eingeplant werden. Getauscht werden kann in der Zeit von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Stadtteilgarten Wildwuchs Gotha zwischen Enckestraße und Kesselmühlenweg 2.
Wir freuen uns auf euch!
MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT