Sanierung der Sanitäranlagen fertiggestellt

0
219

Zu Beginn der Sommerferien 2016 wurden in der Kindertageseinrichtung „Pusteblume“ die Bauarbeiten zur Sanierung der Sanitäranlagen begonnen. Aufgrund der erheblichen Eingriffe in die Bausubstanz und die Versorgungstechnik des Kindergartens, wurde mit der Stadtkirchgemeinde Gotha, als Träger der Einrichtung, im Vorfeld abgestimmt, den Kindergartenbetrieb aus der Einrichtung zu verlagern. Für die kleineren Kinder wurden im Kindergarten „Teeschlösschen“ Plätze gefunden, die größeren Kinder wichen in die Versöhnungskirche in Gotha-West aus. Da die Auslagerung nur auf vier Wochen beschränkt war, musste die Baumaßnahme innerhalb dieser Zeit umgesetzt werden.

Die beiden großen Waschräume der Kinder im Erd- und Obergeschoss wurden komplett entkernt, die Elektroleitungen und Sanitärinstallationen zurückgebaut. Es wurde in beiden Etagen eine Fußbodenheizung eingebaut, die insbesondere für die jüngeren Kinder von Vorteil ist. Wände und Fußboden wurden mit einem speziellen und gut zu reinigenden Wandbelag versehen. Im Waschraum für die Babys im Erdgeschoss wurden Töpfchen-WC´s, eine in entsprechender Höhe installierte Waschrinne und eine Wickelauflage mit Aufstiegshilfe und Badewanne untergebracht. Neue Töpfchenbänke für die Jüngsten, eine Windelspüle und entsprechendes Mobilar für Wickeluntensilien komplettieren den Waschraum.

Der Waschraum im Obergeschoss, der auch mit einer Fußbodenheizung ausgestattet wurde, erhielt ebenfalls kindgerechte Waschrinnen, WC´s und Hakenleisten sowie Mobilar. Im gleichen Atemzug wurden auch das Personal-WC im Obergeschoss, sowie die von Mitarbeitern und Kindern genutzten WC-Räume im Erd- und Obergeschoss modernisiert und stehen nun den im Haus tätigen 21 personellen Fachkräften sowie auch den 84 Kindern wieder im vollen Umfang zur Verfügung.

Für die Durchführung der Baumaßnahme und Abschluss verschiedener Restarbeiten wurden insgesamt 165.000 € investiert, die im vollem Umfang durch die Stadt Gotha getragen worden sind.

Das christliche Kinderhaus „Pusteblume“ ist eine ökumenische Kindertagesstätte. Die 15 pädagogischen Fachkräfte folgen hier ganz dem Leitbild den Kindern Raum zu lassen für Ruhe und Bewegung, für Rückzug und das gemeinsame Tun. Die ganzheitliche Begleitung der Entwicklung und die enge Zusammenarbeit mit den Eltern ergänzen dieses. Die Zusammenarbeit und der Zusammenhalt aller Mitarbeiter, Eltern und Kindern hat gezeigt, dass auch schwierige Aufgaben gut zu bewältigen sind. Ein großer Dank geht daher an diese sowie den Planern und Firmen, welche eine große Einsatzbereitschaft während der kurzen Bauzeit in den Sommerferien gezeigt haben.

Architekt : rp gotha gmbh

HLS-Planung : ITD GmbH & Co. KG

Ausführende Firmen:
Rohbauarbeiten Baubetrieb Alder, Goldbach
Trockenbauarbeiten DIKRA, Gotha
Bodenbelag Fa. Salewski, Gotha
Malerarbeiten Fa. Ambrock, Gotha
Heizung/Sanitär Fa. Jens Schweiger, Gotha
Elektro Fa. Elektrotechnik Topf, Trügleben

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT