Schipanski mit Vorsitzender des Tourismusausschusses in Bad Tabarz

0
1071
v.l.n.r.: Sigurd Scholze, Michael Müller (Geschäftsführer Tabbs Vital GmbH), David Ortmann, Tankred Schipanski

Am Freitag (28.07.2017) besuchte der heimische Bundestagsabgeordnete Tankred Schipanski (CDU) gemeinsam mit seiner Bundestagskollegin Heike Brehmer, die Vorsitzende des Tourismusausschusses ist, das Erlebnisbad tabbs in Bad Tabarz. Im Gespräch mit Bürgermeister David Ortmann, dem Vorsitzende des Kneippbundes, Dr. Sigurd Scholze, und der Geschäftsführung des Bades ging es um die Frage, wie der Bereich Gesundheitstourismus in Bad Tabarz ausgebaut werden könnte.

„Das große Alleinstellungsmerkmal der Gemeinde ist Kneipp. Anwendungen auf Basis der kneipp’schen Lehre müssen endlich in den Präventionsleitfaden der Gesetzlichen Krankenkassen aufgenommen werden, ihre Wirksamkeit ist auch aus medizinischer Sicht längst nachgewiesen“, unterstrich Schipanski. Er werde sich gemeinsam mit seiner Kollegin Heike Brehmer in dieser Angelegenheit bei den Krankenkassen stark machen.

Im Erlebnisbad brachten beide Politiker weiterhin ihre Anerkennung zum Ausdruck, dass es dem Badbetreiber gemeinsam mit der Gemeinde gelungen sei, die Einrichtung schuldenfrei zu bekommen und neu auszurichten. Das Erholungsbad sei unbestritten ein zentraler Baustein für Bad Tabarz als gesundheitstouristischer Standort.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT