Spendenvolumen zugunsten der Aktion „Bäume für Gotha“ steigt weiter – Erste Baumpflanzungen in der kommenden Woche

0
166

Vor neunzehn Wochen hat das Garten-, Park- und Friedhofsamt der Stadtverwaltung das Spendenprojekt „Bäume für Gotha“ gestartet und Dank der zahlreichen Spenderinnen und Spender weist der Kontostand, laut Angaben der Stadtverwaltung, mittlerweile 11.205 Euro aus. Für vierzehn der nunmehr insgesamt 64 Baumstandorte im gesamten Stadtgebiet sind Spenden in unterschiedlicher Höhe eingegangen.

Die ersten sieben Baumpflanzungen werden in der kommenden Woche durchgeführt. Hierzu wird es am 27. November 2019, im Beisein von Oberbürgermeister Knut Kreuch und Bürgermeister Ulf Zillmann einen gemeinsamen ersten Pflanztermin mit allen Spendern geben.

Gepflanzt wird an diesem Tag die erste Stadtlinde (Tilia cordata „Greenspire“) der Aktion „Bäume für Gotha“. Am darauf folgenden Tag werden die anderen gespendeten Bäume – drei Rosskastanien (Aesculus hippocastanum), eine Sommerlinde (Tilia platyphyllos), ein Spitzahorn (Acer platanoides) und eine weitere Stadtlinde (Tilia cordata „Greenspire) – gepflanzt.

Die Spendenaktion läuft permanent weiter. Am Ende des Jahres könnte eine Baumspende vielleicht auch ein Geschenk für Angehörige, Verwandte und Freunde sein. Über Baumstandorte und jeweilige Baumnummern, geeignete Baumarten sowie die Spendenmodalitäten gibt es ausführliche Informationen mit einer Standortkarte auf der Internetseite der Stadtverwaltung unter www.gotha.de sowie auch in jeder Ausgabe des „Rathaus-Kurier“.

Die nächsten von den Bürgern gespendeten Bäume werden im kommenden Frühjahr gepflanzt.

 Spendenkonto:

Stadtverwaltung Gotha
Kreissparkasse Gotha
IBAN: DE91820520200750100150
BIC: HELADEF1GTH

Verwendungszweck: VW 248 Bäume für Gotha,

Baumnummer sowie Anschrift der Spender zur Ausfertigung der Spendenquittung

Kontakt:

Garten-, Park- und Friedhofsamt
Remstädter Weg 12, 99867 Gotha

Tel. 03621/222-470, Fax 03621/222-485
Ansprechpartnerin: Frau Mikolajczak

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT