Schipanski säubert Ställe und Gehege

0
369

Gotha (red, 8. August). Bundestagsabgeordneter Tankred Schipanski (CDU) macht ein Ein-Tages-Praktikum im Tierpark Gotha.
Dabei werde er auch eine Spende an den Tierpark übergeben, teilte sein Büro mit: Es ist ein dringend benötigter Kärcher, den Schipanski gleich zur Säuberung von Ställen und Gehegen einsetzen wird.
Der Bundestagsabgeordnete ist dem Tierpark Gotha seit langem verbunden und hat seit 2013 die Patenschaft für ein Känguru.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT