Tourismusverband beendet Messejahr

0
993
Forschungsbibliothek Gotha der Uni Erfurt lädt wieder zu „Perthes im Gespräch“ ein Foto: Stiftung Schloss

Am vergangenen Wochenende nahm der Tourismusverband Thüringer Wald/Gothaer Land e. V. zum dritten Mal an dieser internationalen Messe ReiseLust & Caravan in Bremen. Erneut war er der einzige Vertreter aus der Reiseregion Thüringer Wald.

An den Ständen der knapp 300 Aussteller haben sich exakt 37.956 Besucher über Angebote für ihre Urlaubsplanung 2018 informiert. An allen drei Messetagen wurde unser Messestand bestens von einem sehr interessierten Publikum besucht, hauptsächlich in der Altersgruppe zwischen 40 und 60 Jahren. Überraschend für uns war, dass die meisten unserer Standbesucher bereits einen Urlaub in Thüringen verbracht haben und dies wiederholen wollen.

Typisch für die Bremer Thüringeninteressierten ist der Wunsch nach einer sehr ausführlichen Beratung, nach persönlichen Empfehlungen und nach speziellen Tourentipps.

Drei Reisemotive dominierten die Nachfrage: Rennsteigwanderungen ohne Gepäck, Radtouren mit einem Höhenprofil, das bekennenden Flachlandradlern entgegen kommt sowie Camping- und Caravanstellplätze, vorzugsweise im Thüringer Wald. Mit dabei am Stand des Tourismusverbandes war das Ahorn Berghotel aus Friedrichroda.

Mit der Bremer Reisemesse hat der Tourismusverband auch sein Messejahr 2017 beendet.

Immer gemeinsam mit Vertretern der hiesigen Tourismuswirtschaft war er auf insgesamt elf Messen bzw. Präsentationen in Deutschland unterwegs.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT