Unser Stadtpark, unsere Zukunft: Ihre Ideen für den Arnoldigarten?

0
1027
Im Bild: v. l. n. r.: Bürgermeister Ulf Zillmann, Sachbearbeiterin Grünplanung Carla Bittorf und Gartenamtsleiterin Claudia Heß. Bild: Chiara-Lian Gruschke

Das historische Gartendenkmal „Stadtpark West – Arnoldigarten“ steht vor einer spannenden Erneuerung.

Im Rahmen des Projekts „Klimaangepasste Qualifizierung“ wird der Gothaer Park nicht nur bewahrt, sondern auch fit für die Zukunft gemacht. Dank einer Förderung von einer Million Euro durch das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, arbeitet das Gartenamt zusammen mit dem Landschaftsarchitekten Ulrich Boock an Maßnahmen zur Anpassung des Parks an den Klimawandel. Zu den Schwerpunkten gehören Waldumbau, effektives Wassermanagement und die Steigerung der Erholungsqualität.

Erlebnisreicher Thementag im Berggarten
Am heutigen Freitag, den 31. Mai 2024 lädt daher das Gartenamt von 10 bis 18 Uhr zu einem besonderen Thementag im Berggarten am Berggartenweg 50 in Gotha ein. Unter dem Motto „Geschichte der Gartenkunst in unserer historischen Parkanlage erlebbar gestalten“ können sich die Bürger über die geplanten Maßnahmen informieren und ihre eigenen Ideen einbringen. Claudia Heß, Amtsleiterin des Gartenamts, und Carla C. Bittorf, Sachbearbeiterin, betonten beim Pressegespräch die zentrale Rolle der Bürgerbeteiligung.

Ihre Meinung zählt!
Seit dem 1. Mai bis 30. Juni 2024 sind alle Bürger herzlich eingeladen, ihre Erinnerungen, Überlieferungen und kreativen Ideen für den Park beizusteuern. Dazu können Interessierte online die verorteten Hinweise auf einer digitalen Karte abgeben. Hierfür sollte die folgende Website: https://pubinplan.th-deg/stadtpark-west genutzt werden. Nach einer einmaligen Anmeldung kann es dann auch schon losgehen.

Folgende Fragen stehen im Fokus:
Haben Sie Erinnerungen oder Abbildungen aus der Entstehungszeit des Parks?
Welche Orte im Stadtpark West besuchen Sie besonders gern?
Wo sehen Sie Verbesserungspotenzial?

Bürgermeister Ulf Zillmann unterstrich: „Wir wollen, dass die Bürger sich beteiligen und engagieren.“ Ihre Hinweise werden direkt in die zukünftige Gestaltung des Parks einfließen.

Startschuss und Umsetzung
Das Projekt begann offiziell am 12. April 2024 und läuft bis zum 30. Juni 2024. Erste bauliche Maßnahmen sind für 2024/2025 geplant. Weitere Informationen und der Übersichtsplan des Projektgebiets stehen auf der Webseite unter
https://pubinplan.th-deg.de/stadtpark-west des Gartenamts zur Verfügung.

Machen Sie mit und gestalten Sie den Stadtpark West – Arnoldigarten aktiv mit! Ihre Ideen und Erfahrungen sind der Schlüssel, um den Park für kommende Generationen attraktiv und klimafit zu gestalten. Gemeinsam können wir Großes bewegen!

Autorin: Chiara-Lian Gruschke

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT