Verschiedene Veranstaltungen in Bad Tabarz

0
406

Die Gemeindeverwaltung Bad Tabarz berichtet über folgende Veranstaltungen:

17.08.2022, 21.30 Uhr, Sommerkino im Kurpark Winkelhof
Leberkäs Junkie – Die sechste Verfilmung der Mahlzeitenreihe von Rita Falk zeigt die wirkliche Seite des Lebens vom Dorfpolizist Franz Eberhofer: Verantwortung für die eigene Gesundheit, sein Kind und seine Berufung. Ideologien, eine Vielzahl von Verdächtigen des Mordfalls und die Sehnsucht nach Läberkäs hindern ihn nicht daran den Fall aufzuklären und den wahren Täter zu stellen.
Der Bad Tabarzer Förderverein e.V. veranstaltet seit vielen Jahre den beliebten Kinosommer im Kurpark Winkelhof. Auf der riesigen Leinwand können die Zuschauer erlesene Filme erleben. Der Verein hat zum Ziel die Attraktivität des Ortes zu steigern, unterstützt die örtlichen Kinder und Jugendarbeit sowie andere Vereine. Genießen Sie Ihren Freiluft- Kinoabend mit köstlichen, fair gehandelten Getränken in der Fair Trade Gemeinde Bad Tabarz, zu der der Förderverein, damit auch beiträgt.

20.08.2022, 10 Uhr, Klettereinführungskurs
Dieser Einführungskurs richtet sich an Kletterer, die wenig bis keine Erfahrungen im Klettern am Fels haben. Es werden grundlegende Sicherungstechniken und Sicherheitsstandards gelernt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachse Personen können daran teilnehmen. Bitte bringen Sie bewegungsfreundliche, witterungsbeständige Kleidung und eigene Getränke mit. Equipment und Imbiss sind im Preis von 45 € enthalten.
Los geht es am Treffpunkt KUKUNA Bad Tabarz, Lauchagrundstraße 12a um 10 Uhr. Anmeldung ab sofort unter 036259 5600, E-Mail: info@tabarz.de.

20.08.2022, 19 Uhr, Gojko Mitic
Ein Abend mit Gjko Mitic in Bad Tabarz. Gojko Mitic erzählt im KUKUNA aus den vielen Erlebnissen eines Filmhelden. Das Interview führt Veronika Krause. Sein Schauspielerleben, die DEFA, Regisseure und auch Familie werden eine Rolle spielen. Erleben sie Gojko Mitic, wie er über Bad Segeberg, Singen, Tanzen und natürlich über Pferde spricht. Genießen Sie einen charmanten Sommerabend mit Gojko Mitic bei dem kein Feuer gelöscht werden braucht.

21.08.2022, 14 Uhr, Märchenfest
Am 21. August um 14 Uhr findet unser traditionelles Märchenfest im Kurpark Winkelhof statt. In diesem Jahr freuen wir uns unter anderem auf Clown Hajo, die Hainich-Hexe,
Märchenerzähler Rothenbarth, dem Feuerteufel unserer Bad Tabarzer Feuerwehr, den Überraschungs-VW-Bulli von wortreich aus Bad Hersfeld, die Dulcimer-Folk-Gruppe aus Molschleben, eine Flugshow der Greifvogelwarte aus Ruhla und vieles mehr.
Natürlich erwartet die Kinder auch Ponyreiten, Karussell, Hüpfburg, Ballons, Eis und andere süße und herzhafte Leckereien. Es ist ein Fest für unsere Kinder! Für sie soll es ein Tag werden, der in schöner Erinnerung bleibt.
Ein interessanter Programmpunkt: Bogenschießen – Bürgermeister David Ortmann gegen Film-Legende Gojko Mitic.

19.-21.08.2022, Bad Tabarzer Musiksommer im Biergarten vom ANNO 1700
19.08.2022, 19 Uhr, Die Stötzerband
Die Stötzerband spielt seit 1982 Tanz- und Unterhaltungsmusik. Sie haben sie in jedem einzelnen FDGB Heim gespielt. Besonders häufig im damaligen Theodor-Neubauer-Heim. Man kennt sie und freut sich, wenn sie kommen – und wer sie doch noch nicht kennen sollte, kann sie live erleben. Ihr Repertoire umschreibt Herr Stötzer in seiner charmanten Art mit: „querbeet“. Es umfasst von jedem etwas. Dabei liegen ihnen Oldies ganz besonders am Herzen.

20.08.2022, 19 Uhr, Duo Comeback
Mit beliebten Rock- und Popsongs, Schlagern, Countrymusik sowie angesagten Party- und Stimmungshits von Damals bis heute kommt ein Publikum der verschiedensten Altersklassen auf seine Kosten.

So, 21.07.2022, 15 Uhr, DulcimerFolk
Was sind das für merkwürdige Instrumente? Der Mountain Dulcimer – (deutsch gesprochen: Dulzimer) – ist die amerikanische Variante einer Bordunzither. Er ist ein Verwandter des europäischen Scheitholt, welches von dem Musiker und Musikschriftsteller Michael Prätorius (1571 – 1621) zum ersten Mal erwähnt wurde.
Das Instrument war weit verbreitet in verschiedenen europäischen Ländern. Vor allem in Amerika ist der Mountain- bzw. Appalachian-Dulcimer auch heute noch ein viel gespieltes Volksmusikinstrument.
Das Griffbrett hat eine diatonische Tonskala. Chromatische Halbtöne sind nicht vorhanden. Das ermöglicht ein leichtes Erlernen des Instrumentes.
Seit Februar 2020 gibt es die Gruppe „DulcimerFolk“. Ihr Heimatort ist Molschleben, die Musikantinnen sind alle aus der Umgebung. Nach 4 Wochen Proben kam Corona und so ist es erstaunlich, dass es die Gruppe überhaupt noch gibt. Aber fast alle sind dabei geblieben und freuen sich natürlich, ihre Musik endlich wieder in der Öffentlichkeit spielen zu können. Neben Folk-Balladen aus verschiedenen Ländern spielt die Gruppe hauptsächlich Country Gospel Songs und Old Time Tunes, wie sie bis heute traditionell in der Appalachen-Region in den USA als eine Art Hausmusik gespielt werden.

Um Reservierung wird gebeten: 036259 739111, anno1700tabarz@gmail.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT