Willkommene Unterstützung

0
691
v.l.n.r.: Mario Willing, Wolfram Kummer, Enrico Schaarschmidt

Waltershausen (red, 23. August). Über eine Zuwendung von 2.000 Euro durfte sich die Lebensmittelausgabe des Diakoniezentrums St. Elisabeth in Waltershausen freuen. Einmal wöchentlich können dort Menschen mit geringem finanziellen Einkommen oder in akut unsicheren Lebensphasen unterstützend Lebensmittel erhalten, berichtet die LVM-Versicherungsagentur. Aktuell machten sich sinkende Lebensmittelspenden der Händler und der ständig steigende Bedarf durch immer mehr Bedürftige bemerkbar, weshalb diese zusätzliche Unterstützung umso mehr willkommen war.

Gespendet wurde der Betrag vom Verein „LVM Helfen verbindet Menschen e. V“, dessen Mitglied und Inhaber der LVM Versicherungsagentur in Waltershausen, Enrico Schaarschmidt, den Scheck überreichte. „LVM Helfen verbindet Menschen e. V.“ ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, soziales bürgerliches Engagement zu fördern. Die inzwischen mehr als 1.500 Vereinsmitglieder haben bereits über 1,2 Millionen Euro an Spenden gesammelt und weitergegeben.

Auch der Superintendent der Ev.-Luth. Kirchenkreis Waltershausen-Ohrdruf, Wolfram Kummer, war bei der Übergabe anwesend und begrüßte das Engagement für die Lebensmittelausgabe des Diakoniezentrums. Enrico Schaarschmidt sicherte dem ebenfalls anwesenden Leiter der Kirchenkreissozialarbeit, Mario Willing, auch künftiges Engagement in Waltershausen zu. “ Wir haben über konkrete Maßnahmen im Mehrgenerationenhaus der Diakonie St. Elisabeth gesprochen und ich werde mich dafür einsetzen, auch dafür finanzielle Unterstützung organisieren zu können“, so Schaarschmidt.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT