Zoll findet Bargeld, Waffen und gefälschte Impfausweise

0
929
Foto: moerschy/Pixabay

Erfurt/Gotha (red/ots, 25. Februar). Kräfte der Finanzkontrolle „Schwarzarbeit“ Erfurt durchsuchten mehrere Objekte eines Erfurter Bauunternehmers in Erfurt und Gotha.
Gegen den Mann wird wegen Nichtzahlens bzw. Veruntreuung von Lohn und Betrugs ermittelt.
Neben zahlreichen Beweismitteln wurden 147.000 Euro Bargeld, sieben Waffen sowie Munition und neun gefälschte Impfausweise sichergestellt.
Unterstützt wurden die Kräfte des Zollhauptamtes Erfurt von der Bundespolizei und der Landespolizeiinspektion Erfurt.
Die Ermittlungen dauern an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT