Vollsperrung in der Schützenhofstraße

0
407

Aufgrund von Tiefbauarbeiten ist die Schützenhofstraße ab Montag, 14. August 2017, bis voraussichtlich Freitag, 21. September 2017, voll gesperrt. Die Stadtwerke erneuern dort die Trinkwasser- und Gasleitungen.

Voll gesperrt ist die Schützenhofstraße zwischen der Hausnummer 38 und der Einmündung in die Closewitzer Straße. Aus nördlicher Richtung kommend bleibt die Zufahrt in die Closewitzer Straße auch während der Bauzeit möglich. Die Stadtwerke bitten für die Einschränkungen um Verständnis.

Betroffen von der Baumaßnahme sind auch die Busse des Jenaer Nahverkehrs. Ab Montag, 14. August 2017, verkehrt die Linie 15 (Westbahnhof – Rautal) auf einer Umleitungsstrecke.

Stadtauswärts Richtung Rautal verkehren die Busse ab der Haltestelle Scharnhorststraße über die Naumburger Straße. Die Haltestelle Pfälzer Straße entfällt. Eine Ersatzhaltestelle befindet sich in der Ottogerd-Mühlmann-Straße. Die Haltestelle Schützenhofstraße wird in ca. 70 Meter stadtauswärts verlegt, so dass die Busse folgenden Linienweg Richtung Rautal fahren bzw. umgekehrt in Richtung Stadtzentrum: Dornburger Straße, Naumburger Straße, Kreuzung Schützenhofstraße/Altenburger Straße, Schützenhofstraße, Closewitzer Straße. In Folge der Umleitung kommt es zudem zu leichten Fahrzeitänderungen.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT