In Erfurts „Arche“ ist halt „Alles Lüge!“

0
78
Professionelle Lügner. Foto: Albert Bogensperger

Erfurt/Gotha (red/mm, 15. Oktober). Lügen sind ein Fundament unserer Gesellschaft und ersparen uns den Schmerz der Wahrheit:

Wer will schon seine Beziehung mit dem Satz riskieren: „Schatz, ich bin heute wieder mal fremd gegangen!“.

Oder ein Politiker gibt offen zu, dass er seine Versprechungen niemals halten kann.

Lügen ist gegenüber der nackten Wahrheit eine hohe Kunst, also auch eine kreative Herausforderung für das Kabarett – wie man am Spektakel mit Andreas Pflug, Dominique Wand und Yulia Marynova (Klavier, Keyb.), Burkhard Wieditz / Fabian Potratzki (Drums, Perc.) sehen kann…
Termin18. Oktober 2020, 17 Uhr,
Veranstaltungsort ist das KABARETT „Die Arche“, Domplatz 18.

Weitere Termine: 22. Oktober, 19.30 Uhr / 30. Oktober, 18 & 20 Uhr.

Wir beachten bei unseren Veranstaltungen natürlich den Mindestabstand und halten alle jeweils geltenden Hygienemaßnahmen ein. Der Kabarettsaal verfügt über eine Lüftungsanlage, die einen vollkommenen Luftaustausch vornimmt, es besteht also immer Frischluftzufuhr.

Karten gibt es per e-Mail kasse@waidspeicher.de, über die Telefonnummer 0361 / 598 29 24 sowie an der Kasse zu Veranstaltungsbeginn.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT