Das „Schlager-Radio“ startet neu in Thüringen

0
1028

Gotha (red, 9. Februar). Am 1. Februar, Punkt 12 Uhr, haben Bodo Ramelow, Ministerpräsident Thüringens, Jochen Fasco, Direktor der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM), die Weimarer Schlagersängerin Ute Freudenberg sowie „Schlager-Radio“-Geschäftsführer Oliver Dunk den roten Knopf zum Sendestart im Erfurter Presseklub gedrückt.

Das findet man auf UKW-Frequenz 102,00 Mhz und via Livestream.

„Oscar am Freitag“-TV war vor Ort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT