Infoveranstaltung: „Steigende Energiepreise – was nun?“

0
263
Strom und Gas sind so teuer wie noch nie. Foto: PublicDomainPicture/Pixabay

Gotha (red/sb, 26. August). „Die steigenden Energie- und Lebenshaltungskosten belasten viele enorm. Die Menschen müssen nun schnellstmöglich entlastet werden. Eine zusätzliche Gasumlage kann hier nicht die Lösung sein“, so der Gothaer Landtagsabgeordnete der LINKEN, Sascha Bilay.

Sascha Bilay. Foto: privat

Der Politiker möchte mit Betroffenen und politisch Interessierten über die aktuelle Lage ins Gespräch kommen. Gemeinsam mit Karola Stange, sozialpolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag, wird er die Positionen seiner Partei-Fraktion vorstellen und Fragen beantworten. Die beiden Landtagsabgeordneten wollen auch darüber informieren, welche Möglichkeiten bestehen, wenn Nachzahlungen durch die Energieversorger drohen und welche Entlastungsmöglichkeiten DIE LINKE im Parlament sieht.

Die öffentliche Informations- und Diskussionsveranstaltung findet am Dienstag (30.8.) ab 18 Uhr im Theatercafé, Ekhofplatz 3, in Gotha statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT