Rückenwind für Verteidigungsminister Pistorius

1
1587

Gotha (red/turi2.de, 3. März). Die Medienplattform turi2.de berichtet, dass laut dem aktuellen „ARD-DeutschlandTrend“ bei der Bewertung des Spitzenpersonals der aktuellen Regierung Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) mit 52 Prozent vorne liegt (+14 im Vergleich zu Februar). 19 Prozent geben an, nicht zufrieden mit seiner Arbeit zu sein.
Damit liegt Pistorius nun vor Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne), mit deren Arbeit 47 Prozent zufrieden (-1) und 49 Prozent unzufrieden sind.
Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) verliert gegenüber Februar sechs Prozentpunkte und kommt auf 41 Prozent Zufriedenheit; 50 Prozent sind mit seiner Arbeit weniger oder gar nicht zufrieden.
Mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) sind 38 Prozent zufrieden (-2), 59 Prozent der Befragten geben an, mit seiner Arbeit unzufrieden zu sein.

Der Fraktionsvorsitzende der Union, Friedrich Merz, kommt weiterhin auf einen Zufriedenheitswert von 31 Prozent (+-0), 58 Prozent geben jedoch an, mit seiner Arbeit unzufrieden zu sein. Die Zufriedenheit mit Finanzminister Christian Lindner sinkt im Vergleich zu Februar auf 31 Prozent (-4), 61 Prozent sind mit seiner Arbeit unzufrieden.

Mehr dazu auf tagesschau.de

1 KOMMENTAR

  1. Wen wollt ihr eigentlich verarschen fragt das Volk und n7cht in euren Parteien oder in irgendwelchen Lobbys die geschmiert werden um die fresse zu halten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT