Meldungen der Landespolizeiinspektion Gotha

0
1288
Vom (Laser-)Blitz wird getroffen, wer schneller ist, als die Polizei erlaubt... Foto: Tim Reckmann/pixelio.de

Landkreis (red/ots, 12. August, Stand 16 Uhr)

Tieflieger gesichtet
Luisenthal. Gestern maßen Polizeibeamte das Tempo auf der zwischen Oberhof und Luisenthal. 36 der 500 Verkehrsteilnehmer waren schneller als erlaubt (Pkw 100 km/h, Lkw 60 km/h).
Der Tagesschnellste flog mit 145 km/h durch die Messstelle. Dafür wird er mit einem empfindlichen Bußgeld, Punkten in Flensburg und ein Fahrverbot belohnt.

Fahrzeuge mit Farbe beschmiert
Gotha. Auf einem Parkplatz in der Otto-Geithner-Straße wurden zwischen gestern Abend und heute Morgen mehrere Fahrzeuge mit Farbe besprüht.
Der Schaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 21303364 entgegen.

Drei hochwertige Räder geklaut
Gotha. Vergangene Nacht wurden aus einer Garage im Grünen Weg drei hochwertige Fahrräder gestohlen. Es handelt sich um ein Mountainbike Scott Voltage YZ10, ein E-Bike Husqvarna Eco City 2 und ein E-Bike Haibike Hardseven Street M 2018.
Der Gesamtwert beläuft sich auf ca. 5.500 Euro.
Zeugenhinweise zum Einbruch oder zum Verbleib der Fahrräder nimmt die Polizei Gotha unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 21303321 entgegen.

Radler übersieht geparkten Pkw
Schnepfenthal-Rödichen. Gestern gegen 17 Uhr radelte ein 57-Jähriger die Rödicher Hauptstraße entlang – bis er einen geparkten Pkw übersah.
Er prallte auf ihn, stürzte deshalb und kam verletzt ins Krankenhaus.
Es entstand Sachschaden.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT