Auffahrunfall durch Unachtsamkeit

0
479

Ein 52-jähriger Hyundai-Fahrer fuhr am 16.01.2020 in Gotha auf der Weimarer Straße stadtauswärts. Als er verkehrsbedingt anhalten musste, fuhr ein ihm folgender 53-jähriger Kia-Fahrer aus Unachtsamkeit auf ihn auf. Der Hyundai-Fahrer wurde dabei leicht verletzt, der Kia-Fahrer blieb unverletzt. Die beiden Pkw blieben fahrbereit, zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT