Aus dem Polizeibericht

0
752
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 9. Juni, Stand 8 Uhr)

Zahlbox-Knacker
Waltershausen. Der Zahlautomat einer Waschbox in der Gothaer Straße wurde zwischen 6. Juni, gegen 22 Uhr, und Dienstag, gegen 22 Uhr, aufgebrochen. Es wurde Bargeld in unbekannter Höhe gestohlen und geringer Sachschaden verursacht.
Es werden Zeugen der Tat gesucht: Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0135475/2022 entgegen.

Sternhagelvoll
Gotha. Ein offensichtlich angetrunkener Radler wurde Dienstag gegen 21 Uhr in der Steinmühlenallee von der Polizei gestoppt. Ein Test ergab mehr als 3 Promille.
Es folgte die Blutentnahme und die Einleitung eines Strafverfahrens.

Pkw überschlug sich
Crawinkel. Dienstag gegen 21.45 Uhr kam auf der K 16 eine 19-jährige VW-Fahrerin kurz vorm Ortseingang Crawinkel in einer Kurve aus ungeklärter Ursache von der Straße ab. Der Pkw stieß gegen einen Baum, überschlug sich und blieb letztlich auf den Rädern stehen.
Die Fahrerin verletzte sich und kam ins Krankenhaus.
Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.
Durch den Unfall wurde ein Streugutcontainer beschädigt.

Vermisster ist tot
Wangenheim. Der seit 5. Juni gesuchte 42-Jährigen aus Eisenach wurde gestern leblos im Stausee Wangenheim aufgefunden.
Zu den Umständen des Todes ermittelt die Kriminalpolizei Gotha.
Ein Straftatverdacht besteht derzeit nicht.

Makabere Entgleisung
Gotha. Ein Mann hat gestern gegen 14 Uhr im Eingangsbereich des Roller-Möbelmarktes in der Harjesstraße mehrere Personen bedroht, indem er einen „Kehlenschnitt“ (Finger über den Hals) andeutete.
Zu körperlichen Angriffen kam es nicht.
Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen sowie Personen, die von der Tat betroffen waren. Es wird gebeten, sich unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0134746/2022 zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT