Aus dem Polizeibericht vom 14. Januar

0
257
Die Landespolizeiinspektion in Gothas Schubertstraße. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 14. Januar, Stand 16 Uhr)

Vom rechten (Fahr-)Weg abgekommen
Wandersleben. Heute Morgen gab es in der Straße „Das Steinfeld“ einen Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Fahrzeugführer kam nach ersten Erkenntnissen in einer Kurve auf winterglatter Fahrbahn von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrzeugführer, der allein unterwegs war, wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus. Sein Mercedes, der Baum und und ein Zaun wurden beschädigt. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Schornstein in Flammen
Gräfentonna. Gestern gegen 14 Uhr erhielt die Polizei die Mitteilung, dass es in oder an einem Gebäude in der Gebeseer Straße brennen würde. Es handelte sich um einen Schornsteinbrand, wie Feuerwehr und Polizei vor Ort feststellten. Die Feuerwehr konnte schnell löschen. Sachschaden ist nicht entstanden und es wurde niemand verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Im Drogenrausch am Steuer
Fröttstädt. Gestern Abend wurde in Fröttstädt eine 19-jährige VW-Fahrerin von der Polizei kontrolliert. Ein Drogentest war positiv. Zur Beweissicherung und Bestätigung des ersten Verdachtes wurde anschließend im Krankenhaus eine Blutprobe genommen. Der 19-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT