Polizei stellt Einbrecher im Kindergarten

0
287

Am Morgen des Pfingstmontags brachen vier Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren in einen Kindergarten im Mendelssohnweg in Gotha ein.

Die vier Jungs öffneten zwischen 3 und 4 Uhr ein Fenster gewaltsam und drangen in das Gebäude ein. Nach Durchsuchen sämtlicher Räume entwendeten sie eine Dose mit etwa 150 Euro Bargeld sowie einen Erste-Hilfe-Kasten. Die Polizei wurde umgehend informiert und stellte die Jugendlichen auf der Flucht. Die Beute wurde aufgefunden und sichergestellt, nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden die jungen Einbrecher entlassen bzw. an ihre Eltern übergeben.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT