Polizeibericht – Zeugen gesucht

0
214
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Die Polizei informiert:

Verkehrskontrollen
Um die Mitternachtszeit von Donnerstag auf Freitag, den 20.08.2021, kontrollierten Polizeibeamte einen 19-jährigen BMW-Fahrer in Bad Tabarz. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der junge Mann mutmaßlich unter dem Einfluss von Cannabis stand. Fast zeitgleich geriet ein 42-Jähriger in Wahlwinkel ebenfalls in eine Verkehrskontrolle. Mit dem Mann wurde ein Drogenvortest durchgeführt, welcher positiv auf Methamphetamin reagierte. Die beiden Fahrzeugführer durften ihre Fahrt nicht weiter fortsetzen und mussten sich zu Beweiszwecken einer Blutentnahme unterziehen. Die Polizisten leiteten entsprechende Ermittlungsverfahren ein.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Am Donnerstagabend des 19.08.2021 befuhr eine 57-jährige VW-Fahrerin gegen 19.15 Uhr die L 1027 zwischen Sundhausen und der A 4, Anschlussstelle Gotha. Im Bereich des Kreisverkehrs kam die Dame von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der Folge. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrzeugführerin verletzte sich bei dem Unfall und musste im Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Dort wurde zudem eine Blutentnahme durchgeführt, da die Frau 1,74 Promille Alkohol in der Atemluft hatte. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Gegen die 57-Jährige wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Einbruch in Firma – Zeugen gesucht
Im Zeitraum von Mittwochabend des 18.08.2021 bis Donnerstagmorgen verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Firmengebäude in der Hohenkirchener Straße in Ohrdruf. Aus den Räumlichkeiten entwendeten die Täter diverse elektronische Geräte, Werkzeuge, Batterien und Bargeld im Gesamtwert von ca. 6000,- EUR. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2000,- EUR geschätzt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 zu melden (Bezugsnummer 0191598/2021).

Kreissäge entwendet – Zeugen gesucht
Im Zeitraum vom Mittwochnachmittag des 18.08.2021 bis Donnerstagmorgen begaben sich Unbekannte auf ein Baustellengelände in der Lauchaer Straße in Mechterstädt und entwendeten von dort eine Kreissäge im Wert von ca. 500,- EUR. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 entgegen (Bezugsnummer 0191591/2021).

Geschwindigkeitskontrolle
Am Mittwochvormittag des 18.08.2021 führten Polizeibeamte eine fünfstündige Geschwindigkeitskontrolle auf der L 3247 zwischen Luisenthal und Ohrdruf durch. Von den über 800 gemessenen Verkehrsteilnehmern verstießen 24 gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Der höchste Verstoß betrug 103 km/h. Den betroffenen Verkehrsteilnehmer erwarten ein empfindliches Bußgeld und Punkte in Flensburg.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT