Polizeibericht – Zeugen gesucht

0
180
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Die Polizei informiert:

Nach Verkehrsunfall – 90-Jähriger erlag seinen schweren Verletzungen
Bereits am Montag, dem 22.02.2021, wurde über einen schweren Verkehrsunfall in Gotha in der Dr.-Troch-Straße (siehe OTS-Meldung vom 22.02.2021) berichtet. Zwischenzeitlich verstarb der 90 Jahre alte Unfallbeteiligte in einem Krankenhaus.

Radfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Am Diesntagmorgen des 23.02.2021 hat sich eine 53 Jahre alte Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in der Eisenacher Landstraße in Waltershausen leichte Verletzungen zugezogen. Die 53-Jährige war gegen 06.30 Uhr auf dem Radweg an der Eisenacher Landstraße stadteinwärts unterwegs, als ein 33 Jahre alter Opel-Fahrer von einem Firmengelände auf die Eisenacher Landstraße einbog. Es kam zur Kollision, wodurch die 53-Jährige stürzte und sich leicht verletzte. Sie wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand entsprechender Sachschaden.

Garageneinbruch – Zeugen gesucht
Im Zeitraum von Samstag, dem 20.02.2021, gegen 17.00 Uhr bis Montagnachmittag, am 22.02.2021, gegen 14.30 Uhr sind Unbekannte in eine Garage an der Von-Zach-Straße eingebrochen. Der oder die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zum Objekt und entwendeten Werkzeuge im Wert von rund 1.500 Euro sowie zwei Fahrzeugschlüssel. Die zugehörigen Pkw wurden nicht gestohlen. Der an der Garage entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0040778/2021) zu melden.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT