Zeugen zu zwei Straftaten gesucht

0
299
Die Landespolizeiinspektion in Gothas Schubertstraße. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 19. April, Stand 12.30 Uhr)

Wildunfall am Morgen
Crawinkel. Heute gab es gegen 5.30 Uhr einen Wildunfall auf der K 29 zwischen Ohrdruf und Crawinkel. Ein 37-jähriger VW-Fahrer war in Richtung Ohrdruf unterwegs, als er mit seinem Pkw mit einem querenden Reh kollidierte. Das Tier verendete an der Unfallstelle, der Schaden am Fahrzeug wird auf ca. 2.500 Euro geschätzt.

Elektroverteiler demoliert
Aspach. Gestern zwischen 13 Uhr und 18.10 Uhr wurde ein Stromverteilerkasten in der Sonneborner Straße beschädigt. Es entstand Sachschaden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621 781124 zu melden (Bezugsnummer 0085950/2021).

Diebstahl aus Garten
Gotha. In der Nacht zu Sonntag bekam zwischen 00.45 Uhr und 01.10 Uhr ein Grundstück in einer Gartenanlage in der Eisenacher Straße unwillkommenen Besuch. Jemand versuchte, in die Gartenlaube einzubrechen. Als dies misslang, stahl er Kameratechnik im Wert von ca. 300 Euro, die im Außenbereich installiert war. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621 781124 entgegen (Bezugsnummer 0085877/2021).

Vom Korn zum Brot e. V.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT