Großbaustelle Großrettbach ab 26. April

1
238
Großrettbach aus der Vogelperspektive: Bildschirmfoto: OaF, Google Maps

Großrettbach (red/jl, 19. April). Am 26. April beginnen umfangreiche Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Großrettbach, der Neudietendorfer Straße. Das teilte Jens Leffler, der Bürgermeister der Gemeinde Drei Gleichen mit, deren Ortsteil Großrettbach ist.

Es ist eine Gemeinschaftsmaßnahme von Landratsamt Gotha, dem Wasser- und Abwasserzweckverband „Gotha und Landkreisgemeinden“ (WAG), der Thüringer Energienetze (TEN), der Ohra Energie und der Gemeinde Drei Gleichen.

Vorgesehen ist der Erneuerung der Trinkwasserversorgung und der Abwasserbeseitigung, es wird eine Gasleitung verlegt, die Stromversorgung erneuert wie auch die Straßenbeleuchtung. Abschließend werden die Straße und die Nebenanlagen komplett neu hergerichtet.

Gebaut wird in zwei Bauabschnitten in den Jahren 2021 und 2022. Der erste Bauabschnitt erstreckt sich vom Ortseingang aus Richtung Neudietendorf bis zum Kreuzungsbereich Neudietendorfer Straße/Am Rettbach.

Die bauausführende Firma ist die Firma Bickhardt-Bau aus Schwabhausen.

Seitens der Ohra Energie und der Thüringer Energienetze finden auch Bauarbeiten im Bereich der Wandersleber Straße und im Bereich An der Gänseweise stattfinden.

Gebaut wird Vollsperrung des Bauabschnittes. Die Ersatz­-Bushaltestelle wird an den Ortseingang aus Richtung Cobstädt verlegt.

Fliesenstudio Arnold

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT