Premiere für den „Tag des Sports und der Gesundheitsförderung“

0
597

Erstmalig veranstalten der Kreissportbund Gotha und die Stadtverwaltung Gotha am 10. Juni von 10 Uhr bis 14 Uhr im Volkspark-Stadion Gotha einen „Tag des Sports und der Gesundheitsförderung“.

Gotha (red, 29. Mai). Kinder und Jugendliche haben an diesem Tag die Möglichkeit, rund 20 verschiedene Sportarten – viele davon auch in inklusiven Versionen – auszuprobieren und sich für aktiven Sport begeistern zu lassen. Das Angebot reicht von Turnen und Basketball über Golf, Rodeln bis hin zu einem Rollstuhl-Parcour. Dazu wird es auch einen Stand zum Thema gesunde Ernährung einschließlich Beratung geben. Realisiert werden kann dieses Vorhaben dank des großen Engagements vieler Sportvereine und Kooperationspartner aus dem Sportkreis Gotha.

Als Ehrengast hat sich der erfolgreiche Rodler Max Langenhan angekündigt. Bei den Rennrodel-Weltmeisterschaften 2023 in Oberhof gewann er den Titel in der Teamstaffel, die Silbermedaille im Einzel sowie Bronze im Sprintwettbewerb. Für Fotos und Autogramme steht Max sehr gerne zur Verfügung.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Fragen können gerne an den Kreissportbund Gotha (03621-510646) gerichtet werden. Weitere Informationen finden Sie auf www.ksb-gotha.de.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT