Häusliche Gewalt hat deutlich zugenommen

0
772
Häusliche Gewalt nimmt zu. Foto: Gabriele Remscheid/pixelio.de

Gotha (red, 10. Mai). 158.477 Opfer von häuslicher Gewalt hat die Polizei 2020 erfasst, 6 % mehr als 2019, berichtet die WELT.
Zwei Drittel der registrierten Opfer sind Frauen.
Den stärksten Anstieg verzeichnet Brandenburg mit einem Plus von rund 24 % und 5.073 Opfern.
Nur das Saarland und Sachsen haben keinen Anstieg gemeldet.
In Thüringen gab es 2.604 Fälle häuslicher Gewalt laut Thüringer Innenministerium. Das ergab eine Anfrage des CDU-Landtagsabgeordneten Raymond Walk (CDU) im März 2021 (siehe Landtags-Drucksache 7/2791).

2018 wurden 2.311 Fälle registriert, was eine Zunahme von 12,7 % entspricht.

weiterlesen auf Welt.de

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT