Irischer Tag im Bergtheater: „Cead mile failte“ – „Tausendfach Willkommen“

0
73
Foto: Rattlin Bog

Friedrichroda (red, 10. September). Die grüne Insel zieht ins Bergtheater ein. Zu den Thüringer Bergteufeln wird sich am Samstag (12. September) der Leprechaun gesellen.

Wer?

Der Leprechaun ist ein irisches Fabelwesen. Der Kobold, der gemeinsam mit den Bergteufeln das Goldtöpfchen am Ende des Regenbogens fand.

Er wird alle Gäste ab 14 Uhr am Eingang des Bergtheaters begrüßen.

Es erwartet alle Besucher ein ganzer Tag mit wundervoller irischer Folkmusik.
Zu Gast sind „Rattlin Bog“, das Trio aus den Thüringer „Highlands“, Stefan Weyh mit irischen Harfenklängen sowie Sascha von den Sandsacks.

Zudem wird gegen 16 Uhr das „Magische Holztheater“ eröffnet.

In der traumhaften, grünen Kulisse des Friedrichrodaer Bergtheaters sind natürlich die „Thüringer Bergteufel“ e. V. vor Ort und (be-)geistern die großen und kleinen Gäste.

Weiterhin gibt es einen urigen Biergarten mit gutem irischen Bier und Whiskey, leckere Speisen von herzhaft bis süß – Köstlichkeiten von nah und fern, einen verwirrten, junger Zauberer, Gnom- und Elfenschminken, die Bastelstrecke im Elfenhaus, die Bergteufel-Fotowand, ein Steineglücksrad und Ponyreiten.

Karten: Tourist-Information Friedrichroda, Hauptstr. 55, Tel.: 03623 33200
oder über Markus Völlmer 0157 71421616, info@markus-voellmer.de
VVK:10 Euro Erw., 5 Euro Kinder, 25 Euro Familienkarte

Aufgrund der derzeitigen Situation sind die Karten in limitierter Auflage. Schnell sein, lohnt sich. Gleichzeitig bitten wir alle Besucher zur Vermeidung der Ausbreitung des Coronavirus weiterhin auf die Abstands- und Hygieneregeln zu achten.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT