MEDICLIN-Seniorenresidenz „Rennsteigblick“ in Bad Tabarz hat Tagespflege eröffnet

0
410
Foto: Mediclin

Bad Tabarz (red, 7. Juni). Die MEDICLIN-Seniorenresidenz „Rennsteigblick“ in Bad Tabarz hat am 1. Juni eine Tagespflege mit 14 Plätzen eröffnet. Damit vervollständigt die Seniorenresidenz ihr Angebot für Senior*innen. Es gibt bereits zwei Anmeldungen.

Fachgerechte Betreuung am Tag, vertrautes Zuhause in der Nacht
Die Tagespflege eignet sich für Senior*innen, die im Alltag durch körperliche oder psychische Erkrankungen eingeschränkt sind. In der Regel haben sie einen Pflegegrad und sie müssen transportfähig sein. „Das Schöne an der Tagespflege ist, dass unsere Gäste tagsüber professionell betreut werden, abends aber wieder in ihr gewohntes Zuhause zurückkehren“, betont Pflegedienstleitung Juliane Kärst. „Wir möchten unsere Besucher*innen dabei unterstützen, möglichst selbstständig zu bleiben, damit sie so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld wohnen können. Genauso wichtig ist es uns, pflegende Angehörige mit unserem Angebot ein Stück weit zu entlasten und ihnen etwas Zeit für sich zu schenken.“

Die Mitarbeiter*innen der Tagespflege fördern nicht nur die geistigen Fähigkeiten ihrer Gäste, sondern auch die Kontakte unter den Senior*innen. Auf dem Programm stehen zahlreiche gemeinsame Aktivitäten − zum Beispiel Malen, Kochen, Backen sowie Gesprächsrunden, Spaziergänge und Ausflüge. Die Gruppenaktivitäten richten sich auch danach, wie viele Senior*innen die Tagespflege aktuell besuchen und welche Wünsche sie äußern.

Probetag sowie Hol- und Bringdienst möglich
„Wenn Sie ein Familienmitglied pflegen, das Interesse an unserem Angebot bekundet, oder Sie selbst daran teilnehmen möchten, besuchen wir Sie gerne und sprechen mit Ihnen über Ihre Erwartungen an uns“, erläutert Juliane Kärst. „Interessierte können unser Haus auch gerne besichtigen oder einen Probetag bei uns verbringen, um zu sehen, ob sie sich bei uns wohlfühlen.“

In der Regel bringen Angehörige die Senior*innen in die Tagespflege. Sollte dies nicht möglich sein, kann auch ein Hol- und Bringdienst in Anspruch genommen werden. Gemäß Thüringer Landesverordnung werden die Gäste morgens mit einem Corona-Schnelltest getestet. Geöffnet ist die Tagespflege an Werktagen von Montag bis Freitag, jeweils von 8 Uhr bis 16 Uhr.

 

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT