Ramelow rechnet mit Lockdown bis in den März

0
2218
Grafik: Tumisu/Pixabay

Berlin. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) gehe davon aus, dass der Lockdown nach dem 10. Januar und bis März verlängert werden müsse. Das sagte er  Markus Decker vom RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

Er sehe sich da schon heute einig mit allen anderen Landerchefs.

Zwar seien die Infektionszahlen zurückgegangen, gebe es weniger Straßenverkehr, was wiederum zu einem Rückgang an Verkehrstoten geführt habe. Doch sei Vorsicht wegen der anhaltend hohen Neuinfektionen geboten.
weiterlesen…

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT